Fragen, Antworten und Informationen

Allgemeine Informationen und häufig gestellte Fragen

Was beinhaltet Eishockey?

Eishockey ist ein Sport, bei dem der Mannschaftsgeist eine wichtige Rolle spielt, da mindestens 12 Spieler (3 Reihen a 4 Spieler) plus Torhüter für ein erfolgreiches Spiel nötig sind. Somit sind für alle Spieler nicht nur Siege oder Niederlagen entscheidend, sondern vielmehr der Zusammenhalt in der Mannschaft. Gerade die Achtung vor dem Gegenspieler und seine körperliche Unversehrtheit im Wettkampf sind sehr wichtig, weil die Spieler keine Gegner, sondern Wettkämpfer sind, die sich im Vergleich an ihren Leistungen messen. Ehre gebührt dem Sieger, deshalb auch das Abklatschen nach Wettkampfende.

Wie lange dauert die Eishockey-Saison?

Die Wintersaison des Eishockeys dauert von Ende September bis Ende März. Von April bis September findet das Sommertraining statt, denn „Eishockeyspieler werden im Sommer gemacht“ (Zitat Trainer Koch, Weihnachten 2007).

Wer trainiert die verschiedenen Gruppen?

Alle Eishockeyspieler der verschiedenen Gruppen werden von erfahrenen Trainern, die selbst aktiv Eishockey gespielt haben, trainiert. Sie sind vom DEB lizensierte und ausgebildete Trainer, die individuell auf jeden Einzelnen eingehen.

Wird ein Probetraining für Kinder angeboten?

Jedes Kind ist herzlich eingeladen, ein vierwöchiges Probetraining in unserem Verein zu absolvieren. So kann es auch ohne einen unterzeichneten Mitgliedsantrag herausfinden, ob Eishockey der richtige Sport für die Freizeit ist.

Das Probetraining für Kinder wird meist in den Trainingsbetrieb der Laufgruppe integriert.

Wird ein Probetraining für Erwachsene angeboten?

Jeder Erwachsene ist herzlich eingeladen, drei Mal an einem Training in unserem Verein teilzunehmen und auch ohne unterzeichneten Mitgliedsvertrag herauszufinden, ob Eishockey der richtige Sport für die Freizeit ist.

Aus Versicherungsgründen muss man sich beim Probetraining in das Trainingsprotokoll eintragen lassen.

Wann und wo kann ich in Ilmenau zum Probetraining kommen?

In Aushängen in der Eishalle sowie auf unserer stets aktuellen Homepage finden Sie den kompletten Trainingsplan des Ilmenauer Eishockeynachwuchses und der Ilmenauer Seniorenmannschaft. Zu den jeweils angegebenen Zeiten kann an einem Probetraining teilgenommen werden.

Zu diesen Zeiten befinden sich die entsprechenden Trainer und Mannschaftsleiter vor Ort, mit denen alles Weitere besprochen werden kann.

  • im Winter:  in der Eishalle Ilmenau
  • im Sommer: in Sporthallen im Ilmenauer Stadtgebiet

Wie sieht ein Training aus?

Die Form des Trainings ist von der Altersklasse abhängig, jedoch wird in allen Trainingseinheiten die Koordination, Motorik und Fitness durch entsprechende Übungen und einen ausgebildeten Trainer und Mannschaftsleiter trainiert.

Des Weiteren soll der Glaube und der Wille an die eigene und gemeinsame Leistung vermittelt werden, indem neben den sportlichen Fertigkeiten miteinander verknüpfter Fähigkeiten wie

  • Koordinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Leidensfähigkeit
  • Lernfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Führungsfähigkeit
  • Achtung vor dem Gegenspieler

Zu beachten sind.

Wie sind die Altersklassen im Eishockeysport definiert?

Obwohl die Eishockey-Saison von ca. September bis  März/April geht, ist der Stichtag für die Altersgrenze der 01.01., d.h.  Kinder, die nach dem 31.12 geboren sind, zählen zum nächst jüngeren Jahrgang. 

Aufteilung der Jahrgänge als Beispiel:

Alter                      Bezeichnung  
• 4-9 jährige           U9
• 10-13 jährige       U13
• 13-17 jährige       U17                         
• 17+                    Senioren

Dürfen auch Mädchen Eishockey spielen?

Natürlich spielen auch Mädchen Eishockey. Bis zum Jugendalter spielen und trainieren Mädchen und Jungen gemeinsam. Danach erfolgt der Wechsel zu einer Frauen-Eishockeymannschaft. 

Welche Ausrüstung wird für Eishockey benötigt?

Die Ausrüstung besteht aus einem Helm mit Gitter, einem Halsschutz, einem Brustpanzer, Ellenbogenschützern, Handschuhen, einer gepolsterten Hose, einem darunter getragenen Tiefschutz, Schienbeinschützern, darüber getragenen Stutzen, Schlittschuhen, einem Schläger und einem Trikot. Darunter sollte lange Unterwäsche getragen werden.

Spätestens beim Übertritt in eine Mannschaft wird eine komplette Eishockey-Ausrüstung benötigt.

Die extrem teure Torhüterausrüstung wird im Nachwuchsbereich vom Verein gestellt.

Kann man die Ausrüstung auch gebraucht erwerben?

Besonders zu Beginn der Saison bieten Spieler und Eltern gebrauchte Eishockey-Ausrüstung an. Die Trainer und Mannschaftsleiter werden Ihnen bei der Beschaffung gebrauchter Ausrüstungs-gegenstände mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch bei kleinerer Geldbörse kann ein Spieler so eine sichere und vernünftige Ausrüstung sein Eigen nennen.

Nichts desto trotz bleibt Eishockey kein ganz billiger Sport.

Gibt es nur Trainingseinheiten oder auch richtige Ligaspiele?

Alle Altersklassen nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil. Hierbei werden Turniere auf Kleinfeld mit offiziellen Schieds- und Kampfrichtern durchgeführt. Das Ziel der Mannschaft ist es dabei, den Puck in das gegnerische Tor zu spielen und somit Punkte zu bekommen. Die Mannschaft mit den meisten Punkten nach einer Spielzeit von drei mal zwanig Minuten gewinnt.

Wie gefährlich ist Eishockey?

Eishockey ist dank der vorgeschriebenen Ausrüstung, dem technisch sehr guten Training und nicht zuletzt der genauen Einhaltung der Regeln weit weniger gefährlich als viele andere Mannschaftssportarten. So weist Eishockey statistisch weit weniger Verletzungen auf als Fußball, Handball etc.

Wie kann ein Elternteil sein Kind beim Training unterstützen?

Eltern sind oft sehr engagiert, und verfolgen das Training sowie Wettkämpfe sehr emotional. Diese Unterstützung der Kinder ist ganz wichtig. Eishockey lebt von Emotionen, trotzdem steht vor allem der Spaß im Vordergrund und die Kinder trainieren ungezwungener und dadurch effektiver, wenn sie mit Freude zum Training kommen.

Wichtig ist, dass das Kind mit einer gut gefüllten Trinkflasche zum Training kommt (am besten Tee oder Apfelsaft verdünnt, keine sprudelnde Getränke oder gar Softdrinks). Die meisten Kinder sind im Anschluss an das Training sehr hungrig und/oder sehr müde, dies sollte in der Tagesplanung berücksichtigt werden.

Wenn Fragen auftauchen, dann sprechen sie mit dem Mannschaftsleiter, dem Übungsleiter oder dem Trainer persönlich darüber.

Wie kann ich den Verein unterstützen?

Die Unterstützungsmöglichkeiten für unseren Sportverein sind sehr vielfältig. Für die Aufrechterhaltung der Sportart ist es sehr wichtig, dass es neue (Nachwuchs-)sportler gibt. So können Sie z. B. in ihrem Bekanntenkreis Werbung für unseren Sport machen.

Des Weiteren können bei Heimspielen kleinere Tätigkeiten übernommen werden. Melden Sie sich hierfür bei einem der Betreuer.

Wenn Sie hervorragend Schlittschuh laufen können und außerdem mit Kindern verschiedener Altersgruppen zurechtkommen, dann steht Ihrer Laufbahn als Übungsleiter nichts im Wege.

Zudem gibt es die Möglichkeit, unseren Verein durch Schulungen als Betreuer oder Kampfrichter zu unterstützen. Die Ausbildung dafür übernimmt der Verein. Falls sie Interesse haben und genauer wissen wollen, welche Aufgaben auf Sie zukommen, melden Sie sich bei den Trainern vor Ort oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wie kann ich den Verein finanziell und materiell unterstützen?

Damit Eishockey und Eishockeynachwuchsförderung in Ilmenau eine Erfolgsgeschichte werden können, sind wir auf materielle und finanzielle Unterstützung angewiesen.

Sie können jederzeit an unseren Verein spenden, da z. B. Auswärtsfahrten oder Turniere finanziert werden müssen. Auch benötigt werden Ausrüstungsgegenstände, welche für das Training benötigt werden und die Sicherheit der Spieler gewährleisten. Wir nehmen gerne gebrauchte Helme, Schlittschuhe, Ellbogen- und Knieschützer, Halskrausen, Schläger etc. Wenn Sie die Ausrüstung nicht verschenken wollen, unterstützen Sie andere Mitglieder, in dem Sie Ihre gebrauchte Ausrüstung innerhalb des Vereins zum Kauf anbieten.

Wenn Sie eine Firma haben und als offizieller Sponsor des Sportvereins auftreten möchten, dann können Sie sich beim Vorstand oder beim Mannschaftsführer melden. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Firma werblich zu vertreten. So kann z. B. Ihr Firmenlogo auf den Trikots der Spieler oder auf den Werbeflächen in der Eishalle erscheinen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann melden Sie sich bei This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder bei den auf der Homepage angegebenen Ansprechpartnern.

Wir Freuen uns auf Euch!

© {2019} EC Ilmenau e.V., All Rights Reserved.